Neue Marienkirche, 73079 Süßen
MÜHLEISEN 2011 II/P 29

Mechanische Spieltraktur, elektrische Registertraktur. Schleifladen.
Freier Spieltisch vor der Orgel, nach vorne ausgerichtet.
II. Manual schwellbar. Tremulant für I. Manual.
Elektronischer Setzer mit Bedienelementen unter dem I. Manual und seitlich.
Sequenzer auch als Pistons ausgeführt.
Mechanische Koppeln II/I, I/P, II/P. Elektrische Koppeln II/I 16’, II/I 4’, II/II 16’, II/II 4, II/P 4’

Vier Register sind Transmissionen: No.4 Cello 8' aus No.1 Violon 16', No.5 Flötbass 8' aus No.2 Subbass 16',
No.6 Octave 4' aus No.3 Octavbass 8', No.33 Principal 2' aus No.34 Mixtur 2'
Bei den Registern No.1 Violon 16' und No.7. Posaune 16' handelt es sich um alte Register.
Disposition: KMD Thomas Gindele, Göppingen (1).


Vorgängerinstrument war eine REISER/SPÄTH Orgel: 1929 erbaute REISER unter Verwendung der Orgerl
der alten Süßener Marienkirche ein neues Instrument mit II/P 16.
Dieses Instrument wurde durch SPÄTH 1948 auf II/P 23 erweitert.
(1)

(1) Orgelfestschrift: Die Mühleisenorgel in der neuen Marienkirche Süßen 2011

 

Disposition

Pedal
C-f'
I. Manual
Hauptwerk
C-a'''
II. Manual
Schwellwerk
C-a'''
1. Violon 16' 11. Bourdon 16' 27. Hohlflöte 8'
2. Subbass 16' 12. Principal 8' 28. Gedeckt 8'
3. Octavbass 8' 13. Flauto trav. 8' 29. Salicional 8'
4. Cello 8' 14. Bourdon 8' 30. Schwebung 8'
5. Flötbass 8' 15. Gambe 8' 31. Fugara 4'
6. Octave 4' 16. Octave 4' 32. Traversflöte 4'
7. Posaune 16'  17. Rohrflöte 4' 33. Principal 2'
8. I/P 18. Quinte 2 2/3' 34. Mixtur 2'
9. II/P 19. Octave 2' 35. Oboe 8'
10. II/P 4' 20. Terz 1 3/5' 36. Tromp. harm. 8'
  21. Mixtur 1 1/3' 37. II/II 16'
  22. Trompete 8' 38. II/II 4'
  23. Tremulant  
  24. II/I  
  25. II/I 16'  
  26. II/I 4'  

 

 

OrganistInnen:

Dipl. Musiklehrer Henry Grossmann, Peter Bombardelli, Monika Hasert,
Petra Herzl, Bettina Koloseike, Bruno Schaible

Klangbeispiel:

Heinrich Wilhelm Stolze (1801-1868)
Choralvorspiel "Allein Gott in der Höh"

Theophil Forchhammer (1847-1923)
Nachspiel "Dir, dir Jehova will ich singen"

Ludwig Rein (1844-1906)
Choralvorspiel "Christus der ist mein Leben"

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847)
aus op.65,2 Orgelsonate c-moll
- Allegro Maestoso
- Fuge (Finale)