Evangelische Erlöserkirche, 89231 Neu-Ulm Offenhausen
FÖRSTER&NICOLAUS 1959 II/P 10
Op. 512. Mechanische Spiel- und Registertraktur. Tremulant für das II. Manual.
Koppeln OW/HW, OW/P, HW/P als Tritt ausgeführt.
Das Instrument von 1956 wurde im Jahr 1974 von der Erbauerfirma Förster&Nicolaus
aus dem Gemeindesaal der Frankfurter Lukasgemeinde in die Offenhausener
Erlöserkirche transloziert.
Quelle: Mitteilung von Orgelbauer Stefan Danier, Förster&Nicolaus, 35423 Lich, im Januar 2016.

 

Disposition

I. Manual
Hauptwerk
II. Manual
Oberwerk
Pedal
Rohrflöte 8' Gedeckt 8' Subbaß 16'
Prinzipal 4' Nachthorn 4' Spitzflöte 8'
Blockflöte 2' Oktave 2'  
Quinte 11/3' Sifflet 1'  

 

 

OrganistInnen: Aglaia Vollstedt, Maia Vollstedt

Klangbeispiel:

D. Buxtehude (1637-1707): "Wie schön leuchtet der Morgenstern"
J.F.N. Seeger (1716-1782): VI Preludium e Fuga Ut maggiore