Philip Hartmann

Geboren 1958, Studium der Musikwissenschaft in Berlin und Hamburg, der Kirchenmusik in Bremen.

Hauptorganist an der LINK-GAIDA-Orgel der Ulmer Pauluskirche.
Organist an der historischen WALCKER-Orgel der Ulmer Martin-Luther-Kirche.
2. Organist an der WALCKER-Orgel im Ulmer Münster

Musikalischer Leiter des Kantatenchors und des Kantatenorchesters Ulm an der Martin-Luther-Kirche (Reformationsgemeinde). Schwerpunkt: Bachkantaten

Ev. Bezirkskantor des Dekanats Ulm seit 2002. Jährliche Orgelfahrten zu Denkmalorgeln im süddeutschen Raum, sowie Schweiz und Österreich.
Herausgeber des Handbuch ORGELMUSIK, Bärenreiter/Metzler 2002

Konzertorganist mit den Schwerpunkten romantische Orgelmusik, amerikanische Orgelmusik, zeitgenössische Orgelmusik. Spezialist für die Orgelmusik von Andreas Willscher.

2010 Orgelkonzert zur Wiedereinweihung der WALCKER-Orgel von 1928 in der Ulmer Martin-Luther-Kirche
2011 Urauführung der 11. Orgelsinfonie von Andreas Willscher
2014 Einweihungskonzert der erweiterten Orgel in der Pauluskirche. Konzertreihe.
2015 Konzertreihe mit der erweiterten Orgel in der Pauluskirche.

 


Philip Hartmann am Spieltisch der Hauptorgel des Ulmer Münsters
.


Philip Hartmann am neuen Spieltisch "seiner" LINK/GAIDA-Orgel in der Ulmer Pauluskirche.

 


Philip Harmann dirigiert Kantatenchor und -orchester