Hinweis: Die Paul-Gerhardt-Kirche wurde im Dezember 2007 abgebrochen.
Evangelische Paul-Gerhardt- Kirche, Neunkirchenweg 5, 89077 Ulm
LINK 1959 II/P 13

op. 535, elektrische Spiel- und Registertraktur, 2 freie Kombinationen, 2 Tremulanten

Die Orgel der Paul-Gerhardt-Kirche wurde im Sommer 2007 wegen der Aufgabe des Kirchenbebäudes ausgebaut. Sie soll im Jahre 2009 in der Kath. Pfarrkirche St. Augustinus in Stuttgart-Neugereut mit veränderter Disposition wieder aufgebaut werden (Orgelbau LENTER) vgl. www.orgel-augustinus.de

 

Disposition

Pedal I. Manual
Hauptwerk

II. Manual
Oberwerk

1. Untersatz 16' 6. Holzflöte 8' 13. Harfpfeife 8'
2. Oktavbass 8' 7. Prinzipal 4' 14. Stillgedackt 8'
3. Choralflöte 4'+2' 8. Rohrquintade 4' 15. Rohrflöte 4'
4. Koppel HW/P 9. Terzian 1 3/5' + 1 1/3' 16. Waldflöte 2'
5. Koppel OW/P 10. Mixtur 3-5f 1 1/3' 17. Quarte 1 1/3' + 1'
  11. Tremulant 18. Tremulant
  12. Koppel OW/HW  

 

OrganistInnen: waren u.a. Karl-Hans Dilger (†2007), Klaus Neuendorf, Dr. Michael Koch, Hugo von Nessen, Siegfried Gmeiner

Klangbeispiel: